Das Volumenratenmesssystem



USMS: Weltweit einzigartiges Messsystem

Präzise Ultraschallmessung

für Förderbänder

Auf Baustellen sind Messsysteme gefragt, die präzise arbeiten und gleichzeitig sehr

widerstandsfähig sind. Die besten Messergebnisse für Schüttgüter auf Förderbändern

werden mittels Ultraschall-Messsysteme erreicht, und das bei jedem Wetter und selbst

bei starken Vibrationen und Staub.

Gerade in der Bauindustrie ist der Einsatz dieser hochwertigen Ultraschalltechnologie besonders gefragt. Denn hier müssen selbst bei ungünstigen Wetterbedingungen und starken Erschütterungen verlässliche Volumenmessungen erreicht werden. Auch Regen, Schnee, Wärme, extremste
Kälte oder starke Staubentwicklung, haben somit keinen Einfluss auf die Präzision.
Verantwortlich hierfür ist die robuste Konstruktion. Sowohl das Messgerät und
die Auswerteeinheit sind aus korrosionsfreiem Edelstahl gefertigt. Die hohe Genauigkeit
wird dadurch erreicht, dass die Sensoren mit einer Geschwindigkeit von
Inserat GTI!
160 Messungen pro Sekunde arbeiten. Die Anlage für berührungsfreie Ultraschallmessung
zeichnet sich aus, durch eine schnelle Montage, eine geringe Bauhöhe
und eine wartungsfreie Funktion an fast allen Orten weltweit. Kunden loben zudem
die einfache Bedienung sowie die automatische Kalibrierung, welche das Ergebnis
weiter verbessern. Durch die kontinuierliche Aufzeichnung, Speicherung
und Weiterverarbeitung des geförderten Volumens, kann die Anlagenleistung permanent
überprüft werden. Das Ergebnis ist eine exakte Leistungserfassung und -kontrolle.